Neuigkeiten

Nudeln

Ich nehme absofort Ihre Bestellungen für leckere selbstherstellte Vollkornnudeln auf!

Seit 2017 stelle ich selbst gesunde Vollwertnudeln her. Ich verwende hierfür vorwiegend Hartweizen in gewohnter Bio-Qualität. Sie entscheiden selbst ob mit oder ohne Ei, aber auch mit Tomate, Paprika, Curry, italienische Kräuter, heimische Kräuter-Gewürzmischung, Knoblauch, rote Beete, Sellerie, Steinpilz, Ingwer, Kurkuma oder Bärlauch. Die Nudeln sind in 250g und 500g abgepackt und mit viel Liebe hergestellt.

Auch die Form können Sie entscheiden, im Moment gibt es Bandnudeln, Spaghetti, Schneckle, Muscheln, Spirelli,Tulpen u.a.

Noch habe ich genug Zeit Ihre Wünsche für sich selbst, Freunde, Bekannte, Arbeitskollegen zu erledigen. Nudeln in dieser Qualität sind auch nette Mitbringsel bzw. gesunde Geschenke.

Unter der Preisliste finden Sie auch meine Nudelpakete-Angebote.

Das besondere an diesen Nudeln ist, sie werden mit Randschichten und Keim des Korns gearbeitet und behalten damit ihre Vollwertigkeit. Im Keim und in den Randschichten befindet sich Vitamin B1 welches wichtig ist für all unsere Zellfunktionen. Vitamin B1 wird im Darm in Vitamin B12 und Folsäure umgewandelt bzw. gebildet.

 

Vollkornnudeln können Sie auch als gesunde Rohkost knabbern.

 

Wissenswertes über Vitamin B12 Mangel:

- Blutbildungsstörungen (Anämien)

- degenerative Erkrankungen des Nervensystems (u.a. funikuläre Myelose, Depressionen, neurasthenische Zustände)

- stoffwechselnötig (wichtig bei Kohlenhydrat-,Eiweis- und Proteinstoffwechsel)

- für die körperliche und geistige Gesundheit unerlässlich

Schreiben Sie mir eine Mail und bestellen Sie, ich bringe es Ihnen zu Ihrem gewünschten Abholort im Winter mit.

Ab 2018 biete ich Olivenöl aus Konventionellem und Bio-Anbau zum selbst abfüllen an, bitte bringen Sie möglichst dunkle Glasflaschen mit und geben Sie diese direkt wenn Sie kommen an der Kasse ab

 

zum selber ausprobieren: wir haben Eicheln gesammelt und diese in der Pfanne ohne Öl geröstet, so dass die Schalen aufspringen, abkühlen lassen, die Schalen entfernen und im Thermomix die Eicheln zerkleinern, danach rösten, solange bis Röstaromen entstehen, also fast schwarz, der daraus aufgekochte Kaffee schmeckt mild und angenehm, wer auf Koffein verzichten möchte smiley

Ihre Karin Conrad

karin.conrad1@gmx.de

Watsapp 0170 32 77 110